VBV wird mit Preis für “Beste Umwelterklärung 2021” ausgezeichnet

34

Die VBV-Gruppe wird vom Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie am 27. September in der Kategorie “Beste Umwelterklärung 2021” durch Bundesministerin Leonore Gewessler ausgezeichnet.

VBV Umwelterklärung

Unser Handeln wird durch Zukunftsorientierung und klare Ziele bestimmt.

Im laufenden Geschäftsbetrieb der VBV werden CSR- und ESG- Prinzipien berücksichtigt, wobei der faire und respektvolle Umgang mit unseren Stakeholdern und der Umwelt einen entsprechenden Stellenwert hat. Wir orientieren uns dabei an folgenden Umweltleitsätzen:

– Wir berücksichtigen bei Veranlagungsentscheidungen ökonomische, ökologische, soziale, regionale sowie Governance-Aspekte.

– Wir reduzieren unseren CO2 -Ausstoß und treffen Maßnahmen zur Kompensation um dem Klimawandel entgegenzuwirken.

– Wir arbeiten an neuen Ideen und Investmentkonzepten sowie verbesserten Monitoring-, Reporting- und Messmethoden.

– Wir sorgen für die Einhaltung aller uns betreffenden gesetzlichen Bestimmungen.

– Wir gehen sparsam mit allen Ressourcen um und berücksichtigen bei der Beschaffung ökologische und soziale Kriterien.

– Wir verfolgen die Weiterentwicklung unserer Green-IT und papierloser Technologien.

– Wir verpflichten uns, alle umweltrelevanten Aspekte einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess zu unterziehen.

– Wir fördern umweltfreundliches Verhalten unserer Mitarbeitenden.

– Wir informieren unsere Stakeholder offen und transparent.

Die Umweltpolitik der VBV-Gruppe stellt einen für alle Gesellschaften verbindlichen Rahmen dar, die konkrete Umsetzung bestimmt sich durch die Rahmenbedingungen, die für die jeweiligen Gesellschaften im eigenen Geschäftsfeld bestehen.

 

| investESG.eu is an independent and neutral platform dedicated to generating debate around ESG investing topics. All opinions expressed are those of the author or contributing source.